Empfehlung orthopädischer Teppiche ORTHO PUZZLE im Fall der Deformierung der Füße

 

Der Fuß ist der am weitesten entfernte Teil des Bewegungsapparats des Menschen und er hat eine Schlüsselaufgabe in der Kinematik des Gangs und biomechanisch allgemein. Die Fußsohle des Fußes ist eine stark reflexogene Stelle. Beim Stehen und Gehen integriert sich der Mensch in die äußere Umwelt und die Informationen, die er von den Propriorezeptoren am Fuß  bekommt, sind fein und differenziert. Ähnliche verschiedene Typen von Oberflächen haben eine lokale Wirkung auf den Fuß und auf den gesamten Organismus.

Achtung! Vor dem Kauf der orthopädischen Teppiche „ORTHO PUZZLE“ wird empfohlen, bei einem Arzt – Spezialisten eine Diagnose einzuholen.

Indikation der Verwendung der Teppiche:

Bei klinischen Tests des medizinischen Hilfsmittels (MH) Massageteppich ORTHO PUZZLE wurden diese nützlichen Eigenschaften deklariert:

Das orthopädische medizinische Hilfsmittel "ORTHO PUZZLE" ist nicht nur auf die Behandlung von Erkrankungen ausgerichtet, sondern auch auf deren Prävention!

„Klumpfuß“ (Pes eguinovarus) Für diese Indikation ist das medizinische Hilfsmittel ORTHO PUZZLE geeignet

Bei der Fußdeformation des sog. „Klumpfußes“ (Pes eguinovarus) – ist die Belastung der deformierten Füße nicht erwünscht, aber wenn die Störung aus irgendeinem Grund nicht behandelt wird, können Teppiche mit nicht elastischem Relief verwendet werden: weiches Gras, weiche Beule, weiche Igel, Steinchen.

Infografika Konská noha

„Hohlfuß“

Mit der Deformation des sog. „Hohlfußes“, die das Gegenteil von Plattfüßen ist, und die von der ungewöhnlich erhöhten Höhe der Fußwölbung begleitet wird, wird empfohlen zu benutzen – hartes Gras, Dornen, harte Igel. Diese Deformation tritt nach Verletzungen der Füße auf und bei einigen Erkrankungen des neuromuskulären Systems.

Dutá noha koberčeky
Infografika Dutá noha

Valgus-, Varus-, „Hammer“-Deformierungen der Fußzehen

Valgus-, Varus- und „Hammer“-Deformierung der Fußzehen infolge der Veränderung der Querwölbung des Fußes kann durch das Gehen auf harten Teppichen korrigiert werden – Meeresboden, Ozean, harte Zapfen, harte Kakteen, harte Igel, harte Meeresteine.

Koberčeky Valgus Varus
Infografika Valgus Varus

Plattfüße

Valgus-, Varus- und „Hammer“-Deformierung der Fußzehen infolge der Veränderung der Querwölbung des Fußes kann durch das Gehen auf harten Teppichen korrigiert werden – Meeresboden, Ozean, harte Zapfen, harte Kakteen, harte Igel, harte Meeresteine.

Koberčeky ploché nohy
Infografika ploché nohy

Arthritische Veränderung der Gelenke

Bei der arthritischen Veränderung von Gelenken werden weiche Teppiche empfohlen – weiches Gras, weiche Igel, weiche Kakteen, weiche Meeressteine, Meeresklippe.
Das Training auf dem orthopädischen Teppich ist jeden Tag oder jeden zweiten Tag erforderlich.
Denken Sie daran, dass Sie bei Diabetes das medizinische Hilfsmittel Massageteppich “ORTHO PUZZLE” des Herstellers “LiderPolymer” benutzen können.

Koberčeky artritída
Infografika artritída

Kontraindikationen der Verwendung der Teppiche:

Bei der Krankheit „Hirnhautentzündung“ bei Kindern ist die Verwendung orthopädischer Teppiche indiziert, es müssen allerdings die Art der Deformation der Füße und der Grad der neurologischen Störungen berücksichtigt werden. Wenn es nicht zur schweren, nicht berichtigten Deformation der Füße kommt, können Sie mit der Verwendung der Kombination von Teppichen mit verschiedenen Oberflächentypen beginnen, beginnend mit weichen Typen. Bei Kindern mit Retardierung der motorischen Entwicklung kann MIX ORTHO PUZZLE „Erste Schritte“ verwendet werden